Dr.-Ing. Werner Meteling
StartLeistungenInfos für BauherrenReferenzenDownloadsKontaktImpressum

Neuigkeiten und HinweiseVor der BeauftragungNach der BeauftragungWährend der BeauftragungNach der FertigstellungInfos zum Versand

.
So funktioniert in der Regel der Versand der fertig geprüften Unterlagen durch mich. 

Wenn Sie keine Wünsche diesbezüglich äußern, versende ich wie in den unten gezeigten Fällen. Ansonsten richte ich mich da ganz nach Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass ich keine Kopien von zu prüfenden Unterlagen in meinem Büro anfertige (Zum Beispiel für die Baustelle etc.). Ich versende nur das, was ich auch von Ihnen bekommen habe. Ich drucke oder plotte auch keine digital angelieferten Daten aus, ich bitte um Verständnis, das ich nur von Ihnen angelieferte Unterlagen in Papierform prüfen kann.

 

Fall 1: Ich habe die zu prüfenden Unterlagen in dreifacher Ausfertigung bekommen:

 

Fall 2: Ich habe die zu prüfenden Unterlagen in zweifacher Ausfertigung bekommen:

 

Fall 3: Ich habe die zu prüfenden Unterlagen in einfacher Ausfertigung bekommen:

Ich biete Ihnen seit Anfang 2020 den Service an, mir die zu prüfenden Unterlagen anstatt als Mehrfachausfertigungen (3-fach, 2-fach) nur noch in 1-facher Ausfertigung als Papierkopie zukommen lassen zu können. 

Dies beinhaltet dann, dass Sie und der Aufsteller der Statik die geprüften Unterlagen als PDF-Dateien zurückbekommen. (Die mir zugesandte Papierkopie verbleibt bis zum Ende der stichprobenhaften Kontrollen bei mir im Büro und wird dann der Bauherrschaft als Bauherrenexemplar zur Verfügung gestellt). 

Der Vorteil für Sie ist hierbei, dass der zeitaufwändige Mehrfachausdruck und die spätere Digitalisierung für Sie und Ihren Statiker entfällt, da Sie bereits digitale Daten erhalten. 

Bitte beachten Sie aber, dass nicht alle Bauordnungsämter PDF-Dateien akzeptieren. Bitte klären Sie das im Vorfeld mit Ihrem Bauordnungsamt ab. 

Sie können mir selbstverständlich auch weiterhin Ihre zu prüfenden Unterlagen analog 2-fach (wenn Ihr Statiker PDF-Dateien akzeptiert) oder 3-fach, wenn Sie für Ihren Statiker und das Bauordnungsamt je eine Papierkopie benötigen, zusenden.

 

In jedem Fall gilt aber: 

Die Koordination des Versandes der geprüften Unterlagen zwischen dem Architekten, Bauherrn, Bauordnungsamt, Aufsteller, Fertigteilwerken etc. wird nicht durch mich und mein Büro durchgeführt und obliegt den genannten Beteiligten.

Der Bauherr und die von ihm Beauftragen haben eigenverantwortlich dafür Sorge zu tragen, dass die einzelnen geprüften Unterlagen an alle relevanten Firmen weitergeleitet werden, z.B. Filigrandeckenplaner etc. sowie das ein geprüftes Exemplar auf der Baustelle vorliegt.

.